Mobile Menu Icon
Joyn Plus

ActionThriller
109 Min.HD
Der hörgeschädigte Fluchtfahrer Baby rast zu den Klängen seiner Playlist jedem Verfolger davon. Als er sich verliebt, will er den Job kündigen, doch sein Boss hat andere Pläne für ihn. Mehr...

Action-Thriller und Musikvideo zugleich: Ohrwurm ist vorprogrammiert

Baby Driver: Hörgeschädigter Fluchtwagenfahrer am Steuer

Der musikgeladene Action-Thriller Baby Driver begleitet den jungen Miles, gespielt von Ansel Elgort. Aufgrund seines Aussehens wird dieser von allen “Baby” genannt. Seit dem Autounfall, der seinen Eltern das Leben gekostet hat, arbeitet er als Fluchtwagenfahrer bei Raubüberfällen in Atlanta. Er hat Tinnitus und trägt deswegen immer Kopfhörer, da die Musik das durchgehende Pfeifen in seinen Ohren übertönt. Zu den Klängen seiner persönlichen Playlist kann Baby jedem Verfolger davonrasen.

Hohe Schulden in den höheren Etagen

Ein Großteil seines Gehalts geht an den Gangboss Doc, porträtiert von Kevin Spacey, bei welchem Baby aus seiner Zeit als Autoknacker hohe Schulden hat. Als  sich der Fluchtfahrer in die quirlige Kellnerin Debora, verkörpert von Lily James, verliebt, wünscht er sich einen Neuanfang. 

Doch auch nachdem er seine Schulden abbezahlt hat, drängt ihn Doc mit offenen Drohungen zur Beteiligung an einer letzten Aktion: In einer Filiale der Post lagern Blanko-Postanweisungen, die der Gangboss zu viel Geld machen kann. Baby soll den Raubüberfall gemeinsam mit dem Waffennarr Bats, dem ehemaligen Börsenhändler Buddy und dessen Freundin Darling durchführen. Werden sie es lebendig aus dem tödlichen Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Polizei schaffen?

Noch ein ergreifender Thriller vom Action-Comedy-Regisseur Edgar Wright 

Der renommierte Filmemacher Edgar Wright führte bei Baby Driver Regie und schrieb ebenfalls das Drehbuch. Größere Bekanntheit erlangte der Regisseur durch die Serie Spaced, die er mit Simon Pegg und Nick Frost drehte. Das Trio setzte außerdem die Blood-and-Ice-Cream-Trilogie um, die aus Shaun of the Dead, Hot Fuzz und The World’s End besteht. Seit 2007 arbeitete Wright an dem im Rahmen des South by Southwest Film Festivals debütierten Film Baby Driver. Dafür ließ er sich von einem Musikvideo inspirieren, das er zum Lied Blue Song der Band Mint Royale, im Jahr 2003 drehte. Der Film wurde dreifach bei den Oscars nominiert und in die Liste der Top 10 Movies der National Board of Review Awards 2017 aufgenommen. 

Du liebst spannungsgeladene Verfolgungsjagden, die auf eingängige Musikstücke zugeschnitten sind? Dann schaue dir jetzt Baby Driver auf Joyn PLUS+ in HD an.