Historisches Drama
Heinrich V.132 Min.Ab 12
Als seine alten Rechte auf Ländereien in Frankreich bei dessen König auf völlige Missachtung stoßen, macht sich Henry V., König von England, beraten von gierigen Kirchenvertretern, auf, um den Besitz mit Gewalt einzufordern. Er erklärt dem französischen König den Krieg und setzt auf den Kontinent über, wo seine Streitmacht zunächst die Burgen einnimmt. Doch durch die Schlacht, schlechten Nachschub und furchtbare Wetterverhältnisse, die auch für Krankheit sorgen, lichten sich die Reihen seiner Streitkräfte. Um neue Kräfte zu sammeln will Henry V. sich nach Calais durchschlagen und dort alle weiteren strategischen Pläne schmieden. Mehr...