Joyn Plus

Quantico

Drama
3 StaffelnAb 16
FBI-Agentin Alex Parrish überlebt einen Terroranschlag an der Grand Central Station in New York, wird dann aber zur Hauptverdächtigen. Sie flieht, um ihre Unschuld zu beweisen. Mehr...

Große Gefühle, noch größere Geheimnisse: Grey’s Anatomy trifft auf Homeland

Quantico: Von der FBI-Agentin zu Terroristin

Wie weit würdest du gehen, um deine Unschuld zu beweisen? Diese Frage stellt sich Alex Parrish, gespielt von Priyanka Chopra, als sie nach einem Terroranschlag auf die New Yorker Central Station zur Hauptverdächtigen wird. Erst vor kurzem war sie noch einer der vielversprechendsten Rekrutinnen des FBI, nun ist sie die meistgesuchte Terroristin in Amerika. Wie konnte es dazu kommen? 

Das Trainingslager für FBI-Agenten

Die Geschichte der US-Actionserie wird in zwei Zeitebenen erzählt. Die erste spielt am titelgebenden FBI-Ausbildungsort Quantico. Dort versammeln sich die besten Rekruten der Akademie, um ein 20-wöchiges Training zum Agenten zu durchlaufen. Unter den potenziellen Kandidaten befindet sich auch Alex. Mit viel Herzblut klettert sie die Karriereleiter hoch und gehört bald zu den besten Rekruten ihrer Klasse. Während der Ausbildung verliebt sie sich in den Undercover-Agenten Ryan Booth, gespielt von Jake McLaughlin. Dieser gibt sich als Rekrut aus, um Alex auszuspionieren. Auch ihre vermeintlichen Freunde hüten Geheimnisse: Entgegen Shelbys Behauptungen sind ihre Eltern nicht am 11. September gestorben, der IT-Spezialist Simon verbrachte einige Zeit in Gaza und bei der mysteriösen Nimah handelt es sich in Wahrheit um die eineiigen Zwillinge Nimah und Raina. 
Die zweite Zeitebene findet in der Gegenwart statt, in der Alex verdächtigt wird, den terroristischen Anschlag auf Grand Central in New York durchgeführt zu haben. Gemeinsam mit ihren ehemaligen Kollegen muss sie nun herausfinden, in welche Verschwörung sie da geraten ist. Allerdings bleibt ihr nicht viel Zeit, denn das FBI setzt alles daran, um sie zu fassen und zurück nach Quantico zu bringen - dieses Mal in Handschellen. 

Von dem Macher von Gossip Girl

Die US-amerikanische Thriller-Drama-Serie wurde von Joshua Safran entwickelt, der zuvor als Autor der Teen-Shows Gossip Girl und Smash arbeitete. In seiner Originalfassung von Quantico ist Alex eine junge weiße Frau. Als Priyanka Chopra die Rolle bekam, schrieb Safran die Figur komplett um: Aus der abgestumpften FBI-Agentin wurde eine schlagfertige und warme Figur, die die vergangenen zehn Jahre in Mumbai verbrachte und nun den Tod ihres Vaters ergründet. Die talentierte Schauspielerin, die bereits eine Karriere als Bollywood-Star hinter sich hat, wurde schließlich bei den People’s Choice Awards 2016 als “Favorite Actress in a new TV series” und 2017 als “Favorite Dramatic TV actress” ausgezeichnet.  
Wenn du Lust auf eine spannungsgeladene Action-Thriller-Serie hast, schau dir Quantico auf Joyn PLUS+ in HD an!