Zum Inhalt springen
Australian Open Titelbild

Australian Open

Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres elektrisiert auch 2022 die Tennis-Fans.
Alexander Zverev auf der Jagd nach dem ersten Grand Slam Sieg

Australian Open kostenlos live streamen auf Joyn

Die Australian Open sind traditionell das Auftakt-Highlight des Tennis-Jahres. Das erste von vier Grand-Slam-Turnieren wird seit 1989 in der Ostküsten-Metropole Melbourne ausgetragen und ist das größte wiederkehrende Sportereignis Australiens. Die Begeisterung in Down Under für das auch Happy Slam genannte Turnier ist dementsprechend riesig, die Finals erreichen hier jeweils sagenhafte TV-Quoten von 70 bis 80 Prozent. Für die Australian Open wurde Ende der Achtziger Jahre eigens der Melbourne Park errichtet. Auf diesem befinden sich 24 Hartplätze, wovon die Rod-Laver-Arena und die Melbourne Arena die größten und bekanntesten sind.
 
Die Rekordsieger*innen der Australian Open sind sowohl bei den Herren als auch bei den Damen noch aktiv. Bei den Herren steht einmal mehr Novak Djokovic ganz vorne in den Toplisten. Die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste triumphierte bereits sagenhafte neun Mal bei den Australian Open und will auch 2022 ins Finale kommen, den vierten Erfolg in Folge einfahren und dann mit 21 Titeln einen neuen Grand-Slam-Rekord aufstellen. Aktuell muss sich Djokovic mit 20 Titeln den Rekord noch mit den beiden Altstars Roger Federer und Rafael Nadal teilen.

Rekordhalterin Serena Williams

Bei den Frauen gewann Serena Williams sieben mal die begehrte Trophäe, auch sie könnte ihren Rekord in diesem Jahr weiter ausbauen. Die US-Amerikanerin kann zudem zwei Titel im Damen-Doppel vorweisen, ihre Schwester Venus Williams war dabei ihre kongeniale Mitspielerin.
 
Auch deutsche Triumphe in Melbourne gab es in der Vergangenheit: Boris Becker gelang in den Jahren 1991 und 1996 der Triumph bei den Australian Open. Und Steffi Graf holte gleich dreimal in Folge die begehrte Trophäe (1988, 1989, 1990). Mit ihrem Finalerfolg 1994 krönte Graf sich dann endgültig zur besten deutschen Tennisspielerin aller Zeiten.
Gewinnt Alexander Zverev seinen ersten Grand Slam Titel?

Doch wer sind neben den Rekordhaltern Djokovic und Williams die Favoriten auf den Titel 2022? Bei den Männern ganz klar Daniil Medwedew. Dem Russen gelang es 2021 als Einziger, Novak Djokovic in einem Grand-Slam-Finale zu schlagen, der Weltranglisten-Zweite triumphierte gegen Ende der ATP Saison nämlich bei den US-Open. Auch Stefanos Tsitsipas muss man als Nummer drei der Welt auf der Rechnung haben.

Roger Federer und Rafael Nadal haben aufgrund ihrer Verletzungsanfälligkeit nur Außenseiterchancen, wenn sie überhaupt rechtzeitig fit werden.
 
Aus deutscher Sicht muss man auf jeden Fall Alexander Zverev die Daumen drücken. Er will nach dem Triumph bei den Olympischen Spielen in Tokio endlich seinen ersten Grand-Slam-Titel gewinnen, nachdem er bei den US-Open 2020 im Finale noch am Österreicher Dominic Thiem scheiterte. Bei den vergangenen Australian Open war für Zverev im Viertelfinale gegen Djokovic Endstation.

Deutsche Hoffnung Angelique Kerber

Bei den Damen gilt neben Serena Williams natürlich die Lokalmatadorin Ashleigh Barty als erste Anwärterin auf einen Titel bei den Australian Open. Auch Jungstar Iga Swiatek sowie Aryna Sabalenka und Barbora Krejčíková gehören zum Kreis der Favoritinnen. Ungewiss ist hingehen, ob Naomi Osaka bis zu den Australian Open ihre Spielpause wegen mentaler Probleme beendet hat.
 
Bei den deutschen Athletinnen will Angelique Kerber nach zuletzt ansteigender Form wieder für Furore sorgen. Es ist aber fraglich, ob die Bremerin mit Mitte 30 ihren Triumph aus dem Jahr 2016 in Melbourne tatsächlich wiederholen kann. Ansonsten kommt wohl nur Laura Siegemund für höhere Aufgaben in Frage.

Eurosport 1 Livestream auf Joyn

Gelingt Alexander Zverev endlich sein erster Grand-Slam-Sieg? Oder schafft Novak Djokovic den Rekordsieg für die Geschichtsbücher? Oder triumphiert am Ende doch Daniil Medvedev? Und schafft es Serena Williams ihren Rekord weiter auszubauen? Wie schlägt sich Angelique Kerber? Antworten auf diese Fragen gibt es ab 17. Januar 2022 im Livestream von Eurosport auf Joyn. Hier kannst du das erste Tennis Grand Slam Turnier des Jahres auf Eurosport 1 kostenlos online schauen. Ob vor dem heimischen TV Gerät oder unterwegs - auf Joyn verpasst du nichts.

Im Joyn PLUS+ Bereich kannst du übrigens noch mehr Australian Open schauen. Hier gibt es neben dem TV Sender Eurosport 2 zusätzlich zahlreiche Einzelmatches im Livestream zu sehen - in HD. Probier es einfach aus.