Zum Inhalt springen
JoynSucheMein Account
US Open Titelbild

US Open

Am 29. August starten die US Open. Auf Joyn findest Du alles zum Tennis Grand Slam in New York. Im Sportbereich kannst Du alle Matches live sehen. Außerdem findest Du hier Highlight-Clips und Relives der Spiele.

Das letzte Grand Slam Turnier des Jahres

US Open kostenlos live im TV streamen auf Joyn

Mit den US Open steht nach Austragung der Australian Open, der French Open und Wimbledon bereits das letzte jährliche Grand-Slam-Turnier an. Die erste Runde startet am 29. August, während das Finale am 11. September stattfindet. Wie gewohnt ist auch 2022 New York der Austragungsort. Denn dort gibt es mit dem USTA Billie Jean King National Tennis Center eine riesige Tennisanlage, die in Amerika ihresgleichen sucht. Insgesamt können die Spiele auf 17 verschiedenen Courts gleichzeitig ausgetragen werden. Vier davon fungieren als Showcourts und sind zugleich die größten Arenen des traditionellen Tennis-Turniers.

Das Arthur Ashe, in dem auch das US-Open-Finale stattfinden wird, ist mit über 22.000 Sitzplätzen sogar das mit Abstand größte Tennisstadion der Welt. Direkt daneben befindet sich das etwas kleinere, aber dennoch geschichtsträchtige Louis Armstrong Stadium. Bis in die 1990er Jahre hinein diente es als Center Court der US Open. Zusätzlich werden besonders brisante Matches auch im Grandstand oder auf dem Court 17 abgehalten. Sowohl die Herreneinzel der ATP, als auch die Einzel der Damen der WTA werden auf diesen Courts häufig live zu sehen sein.

Historische US-Open-Sieger*innen

Zu den Rekordsieger*innen des Turniers zählen natürlich die beiden Tennis-Superstars Serena Williams und Roger Federer. Während Federer den Titel fünfmal holte, konnte die US-amerikanische Star-Spielerin ihn sogar sechsmal gewinnen. Allerdings entschied seit 2014 keiner der beiden das Grand-Slam-Turnier erneut für sich. Der aktuelle Titelverteidiger im Herreneinzel heißt nämlich Daniil Medwedew. Im letzten Jahr bezwang er den serbischen Titelaspiranten Novak Djokovic glatt in drei Sätzen und sicherte sich damit zum ersten Mal den Sieg bei den US Open. In der WTA räumte 2021 hingegen überraschend die Britin Emma Raducanu das Preisgeld in Höhe von 2,5 Millionen US-Dollar ab. Sie kürte sich damit zur jüngsten Grand-Slam-Siegerin seit Serena Williams 1999 in New York.

Aber auch die deutsche Historie beim Turnier in New York kann sich durchaus sehen lassen. Ehemaligen Top-Stars wie Boris Becker und Steffi Graf gelang es bereits den Titel zu gewinnen, letzterer sogar fünfmal.

US Open 2022

Wie üblich werden die US Open in New York auch in diesem Jahr zwischen August und September stattfinden. Der Weg bis zum Finale wird steinig sein, denn es gibt viele Favoriten, aber auch vermeintliche Außenseiter sind oftmals ein Stolperstein für den ein oder anderen Superstar. Bei den Männern werden Novak Djokovic und Daniil Medvedev die größten Chancen zugeschrieben. Jedoch sollte man auch den Routinier Rafael Nadal sowie den Deutschen Alexander Zverev nicht unterschätzen. Bei den Damen sind die Favoritenrollen ebenso klar verteilt. Iga Swiatek ist die Frau, die es zu schlagen gilt. Beste Chancen darauf rechnen sich wohl die Griechin Maria Sakkari, sowie Aryna Sabalenka und Karolina Pliskova aus. Als deutsche Hoffnung gilt Angelique Kerber.

Zverev - endlich der erste Grand-Slam-Titel?

Der gebürtige Hamburger Alexander Zverev ist Laufe der Jahre zu einem ganz Großen in diesem Sport gereift. Im Jahr 2020 erreichte er bei den US-Open sein allererstes Grand-Slam-Finale. Damals musste er noch dem Österreicher Dominic Thiem den Vortritt lassen. Letztes Jahr scheiterte er im Halbfinale knapp in fünf Sätzen an Novak Djokovic, allerdings könnte New York für den Deutschen aufgrund seiner starken Leistungen in den letzten Jahren ein gutes Omen sein. Ob es am Ende für den Turniersieg reicht wird sich auf dem Platz zeigen und vermutlich auch von der Tagesform abhängig sein.

Die US Open live auf Joyn streamen

Verpasse keine Topspiele des Grand-Slam-Turniers in New York und erlebe alle Partien der US Open live und kostenlos im TV auf Joyn im Live-Stream von Eurosport 1. Um zusätzlich optimal versorgt zu sein, findest du auf der Sportseite von Joyn im Anschluss an jedes Spiel Highlight Clips und Relives von Eurosport zu den US Open. Somit erlebst du garantiert, wer am Ende Grand-Slam-Sieger wird.