Zum Inhalt springen
Joyn
Suche
Mein Account

La Vuelta

Die Fahrrad Grand Tour quer durch Spanien

Vuelta a España live im TV auf Joyn

Mit der Vuelta steht in diesem Jahr die letzte Grand Tour im Radsport an. Neben dem Giro d'Italia gilt die Vuelta a España (zu deutsch: Spanien-Rundfahrt) als zweitwichtigste Tour. Das mit Abstand größte Highlight im Kalenderjahr bleibt jedoch die Tour de France. Im Eurosport Livestream auf Joyn kannst du die Rundfahrt quer durch Spanien live mitverfolgen.

Üblicherweise endet die geschichtsträchtige dreiwöchige Rundfahrt in der spanischen Hauptstadt Madrid. Allerdings wird 2021 von Burgos nach Santiago de Compostela gefahren. Auf dem Weg zum bekannten Pilgerort müssen sich die Teams aber zunächst auf 21 verschiedenen Etappen beweisen. Insgesamt werden die Radprofis bei der diesjährigen la vuelta über 3336 Kilometer hinweg um den Gesamtsieg in Spanien kämpfen. Die einzelnen Etappen lassen sich dabei in verschiedene Kategorien untergliedern.

Die Vuelta 2021 wird zwei Zeitfahren beinhalten, die jeweils den Auftakt und den Schlusspunkt des Events markieren. Hinzu kommen acht flache Etappen, auf denen sich die Sprinter die besten Chancen ausrechnen zu gewinnen. Zwei davon enden jedoch mit einer Bergankunft. Die Firma Unipublic, die als Ausrichter der Vuelta fungiert, weist außerdem vier Etappen als hügelig aus. Spannend sollte es aber vor allem auf den sieben Bergetappen werden, denn diese wurden allesamt als "sehr schwer" eingestuft. Im Ganzen ergibt sich daraus ein Monsterprogramm mit lediglich zwei Ruhetagen, das von den Radprofis zwischen dem 14. August und dem 05. September 2021 durchfahren wird.

Die Bedeutung der Trikotfarben bei der Vuelta

Ähnlich, wie bei der Tour de France gibt es auch bei der Spanien-Rundfahrt verschiedene Trikots, die vom führenden einer speziellen Wertung getragen werden. Das mit Abstand Wichtigste bei der Vuelta ist das rote Trikot. Es wird vom Führenden der Gesamtwertung getragen. Die Medien bezeichnen den Gewinner dieser Wertung immerzu als Sieger der Vuelta. Zahlreiche Radsport-Legenden, wie Alberto Contador, Nairo Quintana oder Chris Froome, durften sich das rote Trikot bereits überstreifen. Der aktuelle Titelverteidiger kommt jedoch aus dem Team Jumbo-Visma und heißt Primoz Roglic.

Allerdings können bei der Vuelta mehrere Wertungen gewonnen werden. Dementsprechend gibt es auch noch weitere Trikotfarben. Roglic ist beispielsweise nicht nur Titelverteidiger der Gesamtwertung, sondern auch der Punktewertung. Dafür erhielt er im Laufe der letztjährigen Vuelta das grüne Trikot. Der Sieger der Bergwertung erhält hingegen ein weißes Trikot mit blauen Punkten. Die Besonderheit bei der Tour ist, dass es auch eine Kombinationswertung gibt, welche die einzelnen Wertungen vereint. Den führenden Fahrer dieser Wertung erkennt man am weißen Trikot.

Ausblick auf die diesjährige Vuelta 

Welcher Fahrer 2021 die Nase vorne haben wird ist schwer zu prognostizieren, allerdings haben Radsport-Experten bereits eine Vermutung. Vor allem die Bergetappen werden die Tour entscheiden, denn hier können wichtige Sekunden, gar Minuten für den Vuelta-Sieg gewonnen werden. Da die Vuelta in diesem Jahr viele Etappen mit hoher Schwierigkeitsstufe besitzt, gilt wohl ein Fahrer, der sich in steilem Terrain wohl fühlt als Favorit auf den Sieg.

In diesem Zusammenhang fällt gerne der Name Tadej Pogacar, der für das UAE Team Emirates fährt. Routiniers, wie Froome, Roglic oder Nairo Quintana, werden eher kleinere Chancen zugeschrieben. Dennoch werden sie mit Sicherheit im Kampf um den ein oder anderen Etappensieg eine Rolle spielen.

Erlebe die Vuelta auf Joyn live im TV bei Eurosport

Verpasse keine Sekunde der Spanien-Rundfahrt und erlebe jede Etappe der Vuelta live und kostenlos im TV auf Joyn im Livestream von Eurosport 1. Um zusätzlich optimal versorgt zu sein, findest du auf der Sportseite von Joyn im Anschluss an jede Etappe Highlight Clips und Relives von Eurosport zur Vuelta a España. Somit erlebst du garantiert, wer sich am Ende den Gesamtsieg in Spanien schnappt.